Ashley und Christian verliebten sich ineinander und verwandelten so die Entfernung zwischen ihren beiden Ländern – USA und Deutschland – in ein unwichtiges Detail. Ashley hat die Sonne und die Wärme ihres Heimatlandes Kalifornien aufgegeben um eine Wärme zu finden, die noch viel wichtiger ist, die Liebe von Christian. Am Tag ihrer Hochzeit, so weit weg von ihrer Heimat, hat sich Ashley mit ihren Liebsten umgeben. Familie und Freunde reisten aus USA an, um Zeugen zu werden, wie sie das Band der Ehe mit Christian auf dem Klostergut Besselich in Urbar einzugehen.

Alles war perfekt bei dieser Hochzeit, die Sonne schien und eine leichte Brise kühlte die Gäste, die die Spiele und den Zeitvertreib, den Ashley und Christian für sie organisiert hatten, genossen. Das Catering war wundervoll wie immer und wurde von Alexander Hüllen gestellt. Die Musik wurde von SLD-Event gemacht, Timo gelang es in toller Art und Weise, die Gäste auf die Tanzfläche zu bekommen.

Ashley und ihre Brautjungfern wurden wundervoll geschminkt von Sonja Stefic vom Atelier 8 ½ und Esther Kosmetik. Das fantastische Brautkleid stammt von Hochzeitsrausch in Köln und die Schuhe von Nordstroms, California. Die Blumen und Dekoration kam von inARTwerk in Andernach. Bräutigam Anzug von Kuhn Masskonfektion in Frankfurt.

Vielen Dank an alle für eine wundervolle Hochzeit in einer meiner bevorzugten Locations: Klostergut Besselich.


error: